Schlagwort-Archiv: Bürgerentscheid

Gute Beispiele für Stadt-Umland-Bahnen

DSCN8969Am 22. Februar 2016 fand eine Infoveranstaltung der Industrie- und Handelskammer in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle statt. Verkehrsexperte Prof. Dr. Hartmut Topp zeigte in seinem Vortrag mit beeindruckenden Bildern und Zahlen, wie Stadt-Umland-Bahnen funktionieren und welche positiven Effekte sie auf die Städte haben.

Die moderne Tram – in den Arcaden

AB HEUTE steht die Ausstellung „Die moderne Tram in Europa“ der MVG in den Arcaden, gegenüber der Thalia-Buchhandlung im 1. Stock.

Die Ausstellung zeigt viele Beispiele gelungener Integration von Straßenbahnen in moderne Städte und die Effekte eines solchen Nahverkehrssystems.

Wir haben doch die S-Bahn!

… wird von Straßenbahngegnern oft angeführt, um damit zu begründen, dass „wir“ eine StUB nach Nürnberg nicht brauchen. Nur: Auch die A73 führt nach Nürnberg. Und wir haben trotzdem die B4 mit einer Verkehrsbelastung vom 40.000 Kfz am Tag. Kommt irgendwer auf die Idee, diese Straße stillzulegen? Weiterlesen

Vernetzte Metropolregion oder Provinzposse?

Der Verkehrsclub Deutschland befürchtet, dass der Bürgerentscheid über die Stadt-Umland-Bahn zur Provinzposse verkommt. „Andere Städte würden sich die Finger nach einer solchen Chance lecken“, wundert sich Berthold Söder, Sprecher des VCD Kreisverbands. „Statt die Gelegenheit beim Schopf zu packen, wird aber selbst von seriösen Parteien mit platten Sprüchen und Fehlinformationen agiert.“ Weiterlesen

Informationen zum Bürgerentscheid in Erlangen

AllanzProStUB.png Am 06. März 2016 sind die Erlanger Bürgerinnen und Bürger gefragt: Wer sich für  modernen und attraktiven Nahverkehr ausspricht, muss die Frage des Bürgerbegehrens „Sind sie für den Ausstieg aus der Planung?“ mit NEIN beantworten.

Hier gibt es die Informationen der Stadt Erlangen zum Bürgerentscheid.