Archiv für den Monat: Dezember 2013

Besançon – ein Beispiel für Erlangen?

Das ostfranzösische Besançon ist mit 115.000 Einwohnern bisher eine der kleinsten Kommunen, die sich für ein neues Bahnsystem entschieden haben. Die Hauptstadt des Départements Franche-Comté gilt als Zentrum für Mikrotechnologie und Präzisionsmechanik und beherbergt eine Universität mit 21.000 Studierenden.

Weiterlesen